Willkommen bei Varahannes
Die Iron Butt Association ist eine exklusive Gruppe von Motorradfahrern, die sich dem Sport des sicheren Motorrad Langstreckenfahrens verschrieben hat. Die Heimat der IBA ist die USA, allerdings gibt es tausende von begeisterten Mitgliedern rund um den Globus
SS 3000, (mind. 4.827 Kilometer) in maximal 72 Stunden, gefahren mit der Honda Africa Twin
Die Planung:
Im Jänner 2016 bin ich einen SS3000 mit der Honda Varadero gefahren. Für einen ersten Dauertest mit der neuen Honda Africa Twin soll ebenfalls ein SS3000 gefahren werden. Die Streckenwahl entsprach dem SS2000 Gold den ich im August 2015 gefahren bin und dem dritten Tag vom SS3000 im Jänner 2016. Dies ergab sich da das Wetter am dritten Tag in Österreich eine 1000 Meilenfahrt nicht zugelassen hat. Es waren mehr Tankstops notwendig da die Reichweite ohne Zusatztank (wie bei der Varadero) deutlich geringer ist. Die Vorbereitung war gleich wie beim SS3000 im Jänner 2016. Die Temperaturen waren auch mit denen im Jänner ident.
Tour 1 und 2  laut Google Maps jeweils 1.658 km.
15. März 2016
Tour 3 laut Tyre 1.647 km.
IBA 53640
für langes, ausdauerndes Sitzen © Varahannes 2013
Beim SS3000 wurden insg. 5.133 km gefahren (zwischen Ziel und Start bin ich jeweils nach Hause gefahren), 352.86 l Benzin verbraucht. Dies ist ein Verbrauchsschnitt von 6,87 l/100km. Die Kosten sind 478,83 Euro für Benzin und 159,00 Euro für die Autobahnmaut in Österreich und Italien.
15. März 2016 15. März 2016 Tanklogbuch 1 15. März 2016 Tanklogbuch 2 15. März 2016 15. März 2016 Urkunde